Ruheräume

WORT - HEILUNG - SINN


Ruheräume

sind Räume der Entfaltungsmöglichkeit praktizierter Heilung über den und im Großen Atemraum.
Es sind Räume feststehender Essenz und der Entfaltungsmöglichkeit von Potential, wenn die Möglichkeit geschaffen ist, dass der Lebensfunke des Menschen fließen kann. Der Lebensfunke fließt als Spiralnebel der Finsternis aus der Finsternis in das DAZWISCHEN als Äther (All). Das Fließen des Lebensfunkens löst galaktischen Müll im Äther auf, der Ursache für Verdruss und Verzagen in der menschlichen Seele ist.
Reinheit im Äther befreit das flüssige Gold der Pflanze. Reinheit im Mineral/ Stein/ Knochen offenbart das flüssige Gold in der menschlichen Seele.
Das flüssige Gold ist der heilige Gral der menschlichen Seele in einem Unangetastetsein und zurückgeführt in ihre Unantastbarkeit. Reinheit im Äther und im Mineral ermöglicht Lebendigkeit, Durchlässigkeit, Nichtanhaftung, Befreiung von Last (Krankheit), die Aufhebung des Krankheitsgedankens. Reinheit im Mineral ermöglicht ein frei bewegliches Seelenbewusstsein mit einer aufgerichteten Seele. Es ermöglicht ein mitschwingend selbstschwingendes System als Liebesschwingung in Freiheit.





Ruheräume





Geschöpfte Liebe











Petra Heilmann

Haus Hilarun
Ort für Heilung und Bewusstseinserweiterung